guteSeelen@Home   

 



 SUCHE:
 

Besucherzähler



» Hunde

42016Dogs2.jpg

Unser Hunde

*Thyson, Albert und Fritz-Brutus*

Doggies14.jpg

42016Dogs1.jpg

 

Auf diesen Bildern ist unser bereits verstorbener William mit drauf

 
Bei uns wuseln 3 verrückte Hunde durch die Gegend...
 
Ein Dackel-Boxer-Windhund Mix, ein Mops und wieder ein weisser Boxer.
 
...Alle sind ein Herz und eine Seele...
 
 
 
Thyson
 

 42016Thyson.jpg
Thyson ist ein Dackel-Boxer-Windhund Mix. Seine Mutter stammt aus einem Tötungslager auf Mallorca wo sie und ihre 6 Kleinen gerettet wurden. Im Alter von 3 Monaten kam der Süße am 15.10.2004 zu uns. Er ist wahnsinnig intelligent und jedermanns Liebling! Er hat jedoch auch eine Menge Unsinn im Kopf *g* Er wurde am 17.07.2004 geboren.
 
 
 
 
Fritz-Brutus

Fritz-Brustus ist ein reinrassiger kastrierter Mops. Er ist am 23 Januar 2006 geboren und kam im Alter von 8 Monaten als "Scheidungshund" zu uns. Er ist ein verrückter kleiner Kerl der es uns nicht immer leicht macht. Aber wir lieben ihn wie er ist schon allein wegen seiner niedlich - naiven Art!


Manchmal hat man das Gefühl er wäre lieber eine Katze geworden...er klettert auf Fensterbänke (nicht immer zur Freude von uns), sitzt leidenschaftlich gern auf der Sessellehne oder dem Couchrand...einfach goldig!  
Und sein Blick ist einfach zum wegschmelzen! Kurzum : ein Mops wie er im Buche steht! *g*
 

glitzertrennung.gif

Albert

Albert ist ein bezaubernder weißer Boxer den wir aus Malta gerettet haben. Er ist traumhaft und ein würdger Nachfolger für unseren William. Er ist am 18.07.12 zu uns gezogen und laut Schätzung 2010 geboren. Verhalten tut er sich jedoch wie ein neugieriger Welpe aber er ist sehr gelehrig und ein wunderbarer, dankbarer Kerl. Er hat in seinem Leben einiges durch und so freuen wir uns ihm ein liebevolles Zuhause schenken zu dürfen.

THYALBERT.jpg

DEANbis19Mo8.jpg

ALBERT1.jpg


glitzergoldtrenn.gif
in loving Memory
 glitzergoldtrenn.gif
William vom Desperados

herz_glitzerrose.gif
*"Alles hat seine Zeit:
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben, 
sich loslassen und erinnern..."*glitzerpfoten.gif
 
 
William wurde am 26.03.2005 geboren und kam am 12.11.2005 zu uns.
Er war ein reinrassiger weißer Boxer wie es sie leider immernoch viel zu selten gibt.
Am 19.03.2011 hat unser geliebter "Dicker" uns für immer verlassen.
regenbogentor.jpg
William litt unter einem schweren Herzfehler und wie sehr wir auch alles getan haben was wir konnten,
gab sein Herz dann an einem sonnigen Frühlingstag am 19.03.2011 bei seinem letzten Spaziergang einfach auf.
 
 
 
  Will musste kurz nachdem er zu uns kam operiert und gleichzeitig kastriert werden
da er erkrankt war, was uns die "Züchterin" verschwieg.
Er hat ebenfalls eine Stoffwechselstörung wesshalb er nicht alles zu sich nehmen durfte, was ihn jedoch nicht mehr weiter beeinflußte.
Jedoch ist er desshalb recht dünn gewesen, was viele Menschen zu  überflüssigen Kommentaren anregte.
Aber da Menschen ja bekanntlich besser reden als denken nahmen wir das ganz locker!
Ansonsten war er ein absolut verspielter und süßer Zeitgenosse
der auch gegen ein paar mehr Kuscheleinheiten nichts einzuwenden hatte! *g*
 
 

Danke Dicker, dass du bei uns warst!  Wir alle vermissen dich sehr!
Du warst der beste Freund, nicht nur für uns und deinen Kumpels,
nein ganz besonders dankbar sind wir dir für deinen stets geduldigen
und liebevollen Umgang mit unseren Kindern!
Du warst wundervoll und trotz allem hätten wir es nie anders haben wollen...
auch wenn die Zeit mit dir viel zu kurz war, könnten wir sie mit dem heutigen Wissen zurück drehen,
wir würden uns immer wieder nur für dich entscheiden!
Es mögen noch viele deiner Art zu uns kommen, aber sicher nie einer "wie du"!
Wir liebten dich solange deine Pfoten dich trugen und weit weit darüber hinaus!
Im Herzen wirst du immer bei uns sein!

Deine Familieherz013.gif