guteSeelen@Home   

 



 SUCHE:
 

Besucherzähler



» UnsereHochzeit

 

*Unsere Hochzeit*

27/28Oktober 2007

So komme, was da kommen mag!

Solang du lebest, ist es Tag.

Und geht es in die Welt hinaus,

wo du mir bist, bin ich zu Haus.

Ich seh dein liebes Angesicht,

ich seh die Schatten der Zukunft nicht.

-Theodor Storm-

-Ein Mitternachtstraum-

Am 27.08.2007 haben wir uns um eine Mitternachtshochzeit beworben!

Nachdem wir schon nicht mehr daran geglaubt hatten, wurde uns am 11.10.2007 mitgeteilt, dass wir die Hochzeit gewonnen hatten!

Bei nur 2 Wochen Vorbereitungszeit war es sehr stressig...aber es hat sich gelohnt...und das Ergebnis möchten wir euch nun hier präsentieren!

Hier wurde geheiratet:

In der 11.Etage des "Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg"!

Um 22Uhr45 wurde Stephan von der Limousine abgeholt...um 23Uhr05 kam sie dann auch bei Schwiegermama an um mich abzuholen!

Am roten Teppich vor dem Hotel warteten bereits die ersten Gäste auf unsere Ankunft.

(von Links nach Rechts: KittysMutti+Ehemann Ronald, LebensgefährteAlfred+OmaKitty,LebensgefährtinManu+VatiKitty,FreundinvonKitty Dede+Freund, Trauzeuge von Stephan Tobi)

Um 23Uhr30 kamen wir dann am Hotel an.

Und auf gehts zum neuen Lebensabschnitt.

Die Trauung fand in der 11ten Etage des Hotels statt. Der Raum war wunderschön zurecht gemacht, unsere Lieblingsmusik lief, die Nacht war wunderschön klar und so hatten wir einen traumhaften Blick über die Stadt!

Sehr interessant die Trauung...nicht wahr Franky&Bert...

So sieht eine glückliche Braut aus!

Die Standesbeatmtin hat die Trauung ganz wunderbar vollzogen! Sie sorgte für eine angenehme Stimmung und es kam auch zum ein oder anderen Lacher...aber auch Tränen (natürlich des Glücks!) flossen zahlreich!

Dann war es soweit...wir durften die Ringe tauschen!

Tobi (Stephans Trauzeuge) hatte so seine Mühe die Schatulle aufzubekommen;)...

...er hat es dann aber doch noch geschafft und wir konnten endlich die Ringe tauschen...

Sunny legt Kitty den Ring an...

...dann darf auch Kitty ihren Mann "binden"...

...lang ersehnt und oft geübt...

Der Kuß

Danach folgten noch die Unterschriften:

...Zuerst der Mann...

...dann die Frau...

...und anschließend die Trauzeugen...

Tobias

Steffi

Um 23Uhr55 dann war es offiziell! Wir sind rechtmäßig anerkannte Eheleute! Mann&Frau!

Nach der Trauung wurde noch zum "Champagnerempfang" und Büffet gerufen!

Das Büffet war absolut lecker...

"Prost" auf Uns!

Und alle haben gratuliert...

...Kittys Mutti...

...ihr Ehemann Ronald...

...Kittys stolze Omi...

...ihr Lebensgefährte Alfred...

...Kittys Vater...

...die beste Freundin und Trauzeugin Steffi...

...der Lieblingsschwager Frank...

*************Fototermin*************

Das glücklichste Paar der Welt!

Ihr seid nun eins, ihr beide,

und wir sind mit euch eins.

Trinkt auf der Freude Dauer

ein Glas des gutesn Weins!

Und bleibt zu allen Zeiten

einander zugekehrt,

durch Streit und Zwietracht werde

nie euer Bund gestört.

-Johann Wolfgang von Goethe-

******************************

Die "neue" Familie

******************************

von Links nach Rechts: Hans(Stephans Vater), Elke (Stephans Mutter), Ronald(Kitts Stiefvater), Silvia (Kittys Mutter), Kitty&Stephan, Uwe (Kittys Vater), Edith (Kittys Oma), Manu (Freundin von Uwe), Alfred (Lebensgefährte von Edith), Frank (Stephans Bruder)

Stephans "Patchwork" Schwiegereltern

...Ronald & Silvia...

 

...Uwe & Manu...

Kittys Schwiegereltern

...Hans & Elke...

Die Freunde

von Links nach Rechts: Franky, Roger&Lida, Jördis, Das Brautpaar, Steffi, Dede, Tobi, Bert

Freunde aus Kindheitstagen!

...Roger, Jördis, Lida...

...Dede und Freund...

Die Trauzeugen

...Tobi und Steffi...

...Tobi, Tina, Franky, Sharon (Stephns Patentante) und Frank (Stephans Bruder)...

Vater und Sohn;)

Danach ging es noch zur Feier ins "Krissi"!

Ein leckeres Büffet wartete auch hier...

Dede fing stolz den Brautstrauß!

Stephans Arbeitskollege Lars mit Frau.

...ja nach einigen leckeren Drinks machte es auch der Omi richtig Spaß...

...Kittys bester Freund aus Kindheitstagen...der Roger...

...Vater und Braut...

Es war eine traumhafte und unvergessliche Nacht!

Zwei Menschen sagen Dankeschön

zu all dem festlichen Geschehn,

zu dem was ihnen mittelbar

als Zuneigung begegnet war.

Zu den Grüßen, Blumen und Geschenken

und allem freundlichen Gedenken.

Es freuen sich noch manches Jahr

zwei Menschen:

euer Hochzeitspaar!